WELTWEITER SPEZIALIST FÜR DIE ELEKTRISCHE UND DIGITALE GEBÄUDE-INFRASTRUKTUR

Arteor in Goldach

Arteor™ passt bei Neubau und Sanierung

Das 1964 erbaute Hochhaus Bad Hof in Rorschach, zentral am Bodensee gelegen, ist in die Jahre gekommen. Die spida Familienausgleichskasse lässt Ihre Liegenschaft gegenwärtig einer Totalsanierung unterziehen. Für das elektrotechnische Update des 45 m hohen Wohnturms mit drei Gewerberäumen, 53 Wohnungen und einer Tiefgarage zeichnet die ETU Elektro Kuster GmbH verantwortlich. Anlässlich unseres Baustellenbesuchs montieren Uwe Fritsche und sein Team gerade die neuen Arteor™ Schalter in den Wohnungen.

Dank der zunehmenden Miniaturisierung können wir heute immer mehr Kabel in die bestehenden Rohranlagen ziehen. Die Elektroinstallationen müssen mit den neuen Life Styles kompatibel sein und auch mit den verschärften Vorschriften und Auflagen der Behörden Schritt halten. Dies sicherzustellen gehört auch zu unseren Aufgaben. Heute gibt es zahlreiche Hausautomationssysteme auf dem Markt, die dem Hauseigentümer oder Bewohner einer Eigentumswohnung das Leben einfacher, komfortabler und sicherer machen. Das ist eine Investition in hohe Lebensqualität, die sich wirklich lohnt!

Als Gesamtanbieter ist Legrand Schweiz ein idealer Partner für uns. Ich habe zum Beispiel lange nach einer Möglichkeit gesucht, um die alten Holzböxli in den Sicherungskästen in den einzelnen Wohnungen ohne bauliche Veränderung übernehmen zu können. Schliesslich bin ich beim Aufbaurahmen von Legrand fündig geworden. Dieser passt genau, erfüllt den Zweck und kostet weniger als der Gipser in Regiearbeit!

Nicht nur das Herz, auch die Fakten sprachen eindeutig für Arteor™. Mit Benchmarking und vor allem dank Bemusterung einer Wohnung ist es uns gelungen, Bauherrschaft und Architekt von der neuen Arteor™ Schaltergeneration zu überzeugen und sie vor Einbussen aufgrund von falschem Materialeinkauf zu schützen. Übrigens, zum Zeitpunkt des Entscheides befand sich die neue Produktlinie von Arteor™ erst in der Einführungsphase und es gab weder Muster noch verbindliche Produktinformationen, geschweige denn Referenzprojekte in der Schweiz. Urs Ritter, der uns als Verkaufsberater von Legrand Schweiz betreut, hat uns bei dieser Bewerbung sehr geholfen.

Die Möglichkeiten des Arteor™ Schalterprogramms konnten in diesem Sanierungsprojekt bei weitem nicht ausgeschöpft werden. Die Hausautomation steht gewissermassen vor der Tür. Wir stehen erst am Anfang einer ungeheuren Entwicklung, die ihren Ursprung in den modernen digitalen Kommunikationsmitteln hat und die unsere verstaubten Lebensgewohnheiten und Wohnformen noch gehörig durcheinander wirbeln wird. Wir werden von unserer Seite die Türen weit offen halten, um die Zukunft ungehindert hereinzulassen.